Über mich

 

Ich bin in Sankt-Petersburg, Russland, geboren. Nach dem (abgeschlossenen) Jura-Studium an der Staatlichen Sankt-Petersburger Universität war ich als Rechtsberaterin bei einer juristischen Firma in Sankt-Petersburg tätig. In Deutschland studierte ich Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Nach dem ersten juristischen Staatsexamen absolvierte ich das Referendariat beim Landgericht Darmstadt und bestand anschließend die 2. juristische Staatsprüfung mit Erfolg.

In einer Frankfurter Kanzlei sammelte ich praktische Erfahrungen, bevor ich mich selbständig machte.

Derzeit bin ich als Rechtsanwältin in einer Bürogemeinschaft tätig gemeinsam mit dem Rechtsanwalt und Notar Harald H. Richter. Ich bin Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt sowie des Deutschen Anwaltsvereins.

Parallel zum Studium an der Universität Mainz legte ich die Staatliche Prüfung für Übersetzer (Russisch/Deutsch) in Darmstadt ab und führe seitdem auch die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte und für die Gerichte und Notare in Hessen allgemein ermächtigte Übersetzerin für Russisch“.